Offene Stellen zu besetzen

Projekt „Nationale Forschungsdateninfrastruktur für Materialwissenschaft & Werkstofftechnik“ gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Wir suchen Expert*innen (m/w/d) ihres Faches, die auch gerne den Blick über den eigenen Tellerrand wagen und gemeinsam etwas großes leisten wollen: den Aufbau der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur für Materialwissenschaft & Werkstofftechnik (NFDI-MatWerk). Es handelt sich dabei um ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt mit rund 30 Konsortialpartnern. Der Förderantrag wurde zunächst für fünf Jahre bewilligt, eine Verlängerung um weitere fünf Jahre wird angestrebt. An Standorten im gesamten Bundesgebiet suchen wir darum Wissenschaftler*innen aller Karrierestufen, u. A.:

  • Materialwissenschaftler*innen und Werkstofftechniker*innen
  • Informatiker*innen (z. B. Ontologists, Developers, Data Stewards)
  • Ingenieur*innen
  • Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaftler*innen mit und ohne Programmierkenntnissen

Detaillierte Informationen zu den offenen Stellen sowie zum Projekt NFDI-MatWerk finden Sie unter: https://nfdi-matwerk.de/stellen/

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum