Workshop Hochentropiefunktionswerkstoffe des Fachausschusses Funktionswerkstoffe am 29.03.2022

Der Workshop wird die Grundlagen der Hochentropiematerialien kurz vorstellen und dann die spannendsten Entwicklungen im Bereich der Funktionswerkstoffe diskutieren.

Rao et al, Phys. Rev. Mat. 4, 014402 (2020)

Hochentropielegierungen als ein grundlegend neues Materialdesignkonzept sind ein in den letzten Jahren stark wachsendes Forschungsfeld mit vielfältigen Möglichkeiten, neue Werkstoffe mit interessanten Eigenschaftskombinationen maßzuschneidern. Diese nahezu unbeschränkten Designoptionen beruhen auf dem Legierungsaufbau aus fünf oder mehr Elementen, die oft in einfachen Kristallstrukturen vorliegen können. Nach dem ursprünglichen Fokus auf mechanische Eigenschaften, rücken nun die Funktionseigenschaften dieser spannenden Materialklasse in den Vordergrund.

Aktuelle Beispiele sind Hochentropielegierungen für die Elektrokatalyse, für die Wasserstoffspeicherung und für magnetische Anwendungen sowie Hochentropieoxide für Batterien.

Eine Anmeldung zum Workshop ist über diesen Link möglich.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum