Lunch-Talk im Mai: "Wir werden das Thema Circular Materials hinkriegen müssen."

Mit diesen Worten fasste Jürgen Steinhäuser die Diskussionsrunde des dritten Lunch-Talks der DGM am 6. Mai 2022 trefflich zusammen. Anmoderiert wurde die zum offenen Austausch einladende Gesprächsrunde durch Impulsvorträge von Prof. Dr. Gesa Beck und Dr. Moritz to Baben. Beide DGM-Vereinsmitglieder initiierten im Juli 2021 in Kooperation mit Vertreter*innen von 10 Hochschulen, 9 Forschungsinstituten, 8 Unternehmen und 4 Netzwerken den DGM-Fachausschuss „Circular Materials“.

Die Dringlichkeit des Recyclings, Re-Manufacturings und Re-Uses von Materialien und Werkstoffen wird anhand des von Beck und Baben skizzierten Big Pictures schnell deutlich: Die Masse der vom Menschen geschaffenen Produkte wird gegenüber der biologischen Masse immer dominierender, bei geringerer Materialrecyclingquote der Technosphäre gegenüber der Biosphäre. In seiner Komplexität stellt die Zirkularität von Stoff- und Materialkreisläufen nicht nur die Weltgemeinschaft vor eine Herausforderung, sondern auch Fachgesellschaften wie die Community der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM). Welche Daten müssen wir erheben und aufzeichnen, um Prozesse in der Circular Economy verstehen zu lernen? Welche Anforderungen bestehen in der Community an den neu gegründeten Fachausschuss? Wo können Synergien genutzt werden?

Eine Stunde Lunch-Talk zeigt, die Handlungsfelder des noch jungen Fachausschusses „Circular Materials“ sind weitläufig. Insbesondere aus diesem Grund ist es notwendig, dass Anwendungen und Kreislaufwirtschaft stärker einzugrenzen, fachausschussübergreifende Schnittstellenthemen in der DGM zu definieren, um Lücken zu schließen. Erste Anregungen aus der Community konnten bereits identifiziert werden. Besonders in den Bereichen der Entwicklung und Erforschung nachhaltiger Baustoffe und Faserverbundwerkstoffe sowie der Bereitstellung von Lehrmaterialien meldeten die Teilnehmende in der Diskussionsrunde großes Interesse an.

Wollen auch Sie Ihre Ideen und Anregungen in die Arbeit des Fachausschusses „Circular Materials“ einbringen, um aktiv am Gestaltungsprozess in der DGM mitzuwirken? Dann folgen Sie der Einladung von Frau Prof. Dr. Beck und Dr. to Baben und melden sich unter: fachgremien@dgm.de

Die DGM dankt sowohl dem Publikum als auch beiden Vortragenden für die Vorstellung und impulsgebenden Gedanken zum dritten Lunch-Talk der DGM in diesem Jahr. 

Das Thema des nächsten Lunch Talks am 08. Juli 2022 wird in den nächsten Tagen über die DGM-Homepage veröffentlicht.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum