5th International Conference Hybrid 2022 - Materials and Structures: Programm und Treffen mit den Plenarrednern

Das wissenschaftliche Programm ist verfügbar und deckt ein breites Spektrum an Themen ab, von den Grundmaterialien bis zum Design und von der Herstellung bis zu den Anwendungen.

Damit wird die Grundlage für eine ernsthafte Diskussion über das Verhalten von Materialien und Komponenten unter anwendungsspezifischen Bedingungen geschaffen. Die "5th International Conference on Hybrid Materials and Structures" findet vom 20. bis 22. Juli 2022 in Leoben (Österreich) und online statt.

wissenschaftliches Programm

Ein Ticket für zwei Veranstaltungen
Mit Ihrem Ticket für die "5th International Conference on Hybrid Materials and Structures" haben Sie die Möglichkeit, an dem "23. Symposium Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde", das zeitgleich am selben Ort stattfindet. Werfen Sie einen Blick auf das wissenschaftliche Programm des Verbund 2022. Die Plenarvorträge, die mündlichen Posterpräsentationen, der Posterabend und das Konferenzdinner der beiden Veranstaltungen werden ebenfalls gemeinsam stattfinden.

Die Anzahl der Tickets vor Ort ist begrenzt. Vergessen Sie daher nicht, Ihre Teilnahme rechtzeitig zu buchen.
 
Die Einreichung von Postern ist noch bis zum 10. Juli 2022 möglich.

Tickets  Einreichung

Freuen Sie sich auf die folgenden spezialisierten Plenarvorträge:

Prof. Alexander Bismarck, University of Vienna, AT
"Hierarchical Composites with HIgh Carbon nanotube Loading"

Prof. Conchúr Ó Brádaigh, University of Edinburgh, UK
"Thermoplastic Infusion and In-Situ Polymerisation of PA-6 and Acrylic Composites"

DI Konstantin Horejsi, Isovolta AG, AT
"Silica-based CMC-prepreg: Industrialization hurdles"

Prof. Gregory N Morscher, University of Akron, US
"High Velocity, Elevated Temperature Burner Rig Testing With Stress of Ceramic Matrix Composites"

Assoz.Prof. Katharina Resch-Fauster, Montanuniversität Leoben, AT
"Fully bio-based epoxy thermosets for high performance composites: chances and challenges"

Wir freuen uns, Sie auf der 5. Internationalen Konferenz über hybride Materialien und Strukturen begrüßen zu dürfen.
 
Vorsitzende:
Assoz.Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Ewald Fauster, Montanuniversität Leoben, Österreich
Prof. Dr. Joachim M. Hausmann, Leibniz-Institut für Verbundwerkstoffe GmbH, Deutschland
Prof. Dr.-Ing. Axel von Hehl, Universität Siegen, Deutschland
Prof. Dr. Kay André Weidenmann, Universität Augsburg, Deutschland

 

 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum