Rolls-Royce entwickelt und liefert komplexe Energie- und Antriebslösungen für sicherheitsrelevante Anwendungen zu Land, zu Wasser und in der Luft. Unsere Produkte und Dienstleistungen versetzen unsere Kunden in die Lage, Menschen, Gesellschaften, Kulturen und Volkswirtschaften miteinander zu verbinden. Sie decken den wachsenden Bedarf an Energie in verschiedensten Industriezweigen und ermöglichen es Regierungen, ihre Streitkräfte mit den notwendigen Technologien auszustatten, um ihre Bürger zu schützen. In Deutschland ist Rolls-Royce mit den Geschäftsbereichen Zivile Luftfahrt, Verteidigung und Power Systems vertreten.

Rolls-Royce develops and delivers complex power and propulsion solutions for safety-critical applications on land, at sea and in the air. Our products and services enable our customers to connect people, societies, cultures and economies. They meet the growing demand for energy in a wide range of industries and enable governments to equip their armed forces with the technologies they need to protect their citizens. In Germany, Rolls-Royce is present with its Civil Aerospace, Defence and Power Systems divisions.

Besichtigung der Bereiche Montage, Repair & Overhaul, Mechanical Testing und Triebwerks-Teststand.

Treffpunkt: 07:50 Uhr Henry-Ford-Bau - Abfahrt des gecharterten Busses um 8.00 Uhr
Beginn der Führung: 09:00 Uhr
Rückfahrt zum Henry-Ford-Bau: 11:00 Uhr - Ankunft am Henry-Ford-Bau gegen 12.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 40 €

Bitte beachten Sie folgende wichtige Informationen:

  • Die Teilnehmenden werden gebeten, Sicherheitsschuhe mitzubringen. 
  • Es herrscht ein striktes Kamera- und Handyverbot. 
  • Das Rauchen ist nur vor und nach der Führung in ausgewiesenen Bereichen möglich.
  • Rolls Royce benötigt im Vorfeld eine Teilnehmerliste mit den Angaben zur Staatsangehörigkeit und Passdaten. Diese Angaben sind per Mail einzureichen an metallographiedgm.de

Materialographie 2024
18. - 20. September 2024 | Hybride Tagung in Berlin & Online

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

Vernetzen Sie sich mit uns