Preisverleihungen im Rahmen der 55. Metallographie-Tagung

Auch in diesem Jahr fanden im Rahmen der Metallographie-Tagung Preisverleihungen statt. Vergeben wurde der Metallographie-Preis 2021 des Fachausschusses Materialographie, der Buehler Best Paper Award der Zeitschrift Praktische Metallographie für den Zeitschriften-Jahrgang 2020, der Struers Best Poster Award und ein Struers Best Contribution Award für den besten Vortrag. In drei verschiedenen Kategorien wurden außerdem die Gewinner des Fotowettbewerbs ausgezeichnet.

 

BEST POSTER AWARD gesponsert von der Firma Struers GmbH

1. Platz
Korngrößenbestimmung an Werkstoffen mit kubischflächenzentriertem Gitter – traditionelle und modernste Methoden im Vergleich
Gaby Ketzer-Raichle (V); Elvira Reiter; Andreas Jansche; Tobias Schiele; Amit Choudhary; Alexander Banholzer; Timo Bernthaler; Gerhard Schneider; Hochschule Aalen, Institut für Materialforschung

2. Platz
Korrelation der Ätztopografie von Elektroblechen mit deren kristallografischer Mikrotextur
Jan Lukas Bürgel (V)¹; Gereon Lüdenbach²; Michael Pohl¹; Marcel Schreiber; ¹Ruhr-Universität Bochum; ²MyProLab GmbH & Co. KG

3. Platz
Champo del Cielo – ein Eisenmeteorit aus Argentinien
Roland Haubner (V)¹; Susanne Strobl, Technische Universität Wien

 

BEST CONTRIBUTION AWARD gesponsert von der Firma Struers GmbH

1. Platz
Entwicklung einer kavitationserosionsresistenten CuZnSi-Legierung mit Formgedächtniseffekt
Julia Baak (V)¹; Michael Pohl²; ¹Technische Hochschule Georg Agricola; ²Ruhr-Universität Bochum

2. Platz
FractoGraphics – Entwicklung einer fraktographischen Symbolik
Dirk Bettge (V); Quynh-Hoa Le; Jonas Roth; Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

3. Platz
Eine additiv gefertigte Titanlegierung im Fokus der Metallographie
Christian Fleißner-Rieger (V)¹; Thomas Pogrielz¹; David Obersteiner¹; Tanja Pfeifer²; Helmut Clemens¹; Svea Mayer¹
¹Montanuniversität Leoben; ²Pankl Racing Systems AG



BEST PAPER AWARD der Zeitschrift Praktische Metallographie gesponsert von der Firma Buehler ITW Test & Measurement GmbH

1. Platz
H. Schönmaier, M. Pölzgutter und R. Schnitzer Montanuniversität in Leoben für den Beitrag Ätzmethoden zur Charakterisierung des Gefüges eines warmfesten 2.25Cr-1Mo-0.25V-Schweißguts im Band 57 der Praktischen Metallographie Ausgabe Januar 2020

2. Platz
A. Kumar Choudhary, A. Jansche, T. Bernthaler und G. Schneider Fachhochschule in Aalen für den Beitrag Maschinelles Lernen zur Gefügequantifizierung verschiedener Werkstoffklassen Im Band 57 der Praktischen Metallographie Ausgabe Juli 2020

3. Platz
M. Müller, D. Britz und F. Mücklich Universität des Saarlandes für den Beitrag Anwendung trainierbarer Segmentierungen auf Gefügeaufnahmen am Beispiel niedriglegierter Stähle Im Band 57 der Praktischen Metallographie Ausgabe Mai 2020

 

FOTOWETTBEWERB gesponert vom Verlag De Gruyter

Lehrmaterial
Adrian Thome, Material Engineering Center Saarland (MECS), Saarbrücken

Allgemeine Metallographie
Mikrostruktur vom additiv gefertigten 316L
Elke Sonnenburg, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin

Heitere Metallographie
2. Platz

Hab mein Herz im Eutektikum verloren...
Gaby Ketzer-Raichle. Hochschule Aalen
1. Platz

Der Fingerzeig für die Fortschritte in der Metallographie
Dipl.-Ing. Christian Fleißner-Rieger, Montanuniversität Leoben

 

Metallographie-Preis 2021
Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. verlieh Frau Dr. Magdalena Speicher und Herrn Rudi Scheck im Rahmen der 55. Metallographie-Tagung den Metallographie-Preis 2021 in Anerkennung ihrer herausragenden Verdienste auf dem Gebiet der präparativen Materialographie. ....mehr

Sign up for our newsletter

Subscribe to our newsletter for regular updates about materials science topics!

After subscribing, you will receive an email from us with a confirmation link.
Only after clicking this link your registration is completed.

Terms and Conditions Privacy Policy Antitrust Notice Contact Imprint