Prozess- & Fertigungstechnik

Wer neue Materialien mit neuen Eigenschaften schaffen will, kommt an der Analyse ihrer mikro- bzw. makroskopischen Strukturen ebenso wenig vorbei wie an der Überprüfung ihrer Tauglichkeit oder am Verständnis ihrer Produktion. Nicht nur in der Stahlindustrie erfordern neue Werkstoffe oftmals neue Gieß-, Walz- und Verarbeitungsverfahren, die wiederum Einfluss auf Neuheiten in der industriellen Weiterverarbeitung haben können – und die zudem die Herstellung von Produkten nicht selten effizienter, kostengünstiger und umweltverträglicher machen. Auch mit diesen Verfahren beschäftigen sich zahlreiche Fach- und Gemeinschaftsausschüsse der DGM. Sie bündeln Kompetenzen und bringen nicht zuletzt Vertreter*innen aus der Grundlagenforschung und der industriellen Anwendung zusammen, um im Dialog Innovationsbedürfnisse aufeinander abzustimmen und Forschungsfelder zu eruieren, die für die Zukunft unabdingbar sind.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum