Das DGM-Mentoring-Programm schreitet voran

Erstmalig bietet der Nachwuchsausschuss im Studienjahr 2021/22 ein Mentoring Programm für Studierende der Abschlusssemester an. Ziel ist es, jungen Absolventen Unterstützung zur eigenen Entscheidungsfindung über den weiteren beruflichen Weg zu geben und ein Netzwerk über die Studienzeit hinaus zu fördern.

Zu diesem Zweck wurden von der neugegründeten AG Mentoring bereits ab Juni Mentorenbewerbungen gesichtet und ausgewertet. Anfang Oktober konnte bereits ein Auftakttraining für die Mentoren stattfinden. Mithilfe der renommierten Trainerin Dr. Cornelia Andriof, bekannt u.a. für ihre Methode U und ihren TED Talk, wurden das eigene Rollenverständnis, Zielsetzung und praktische Hilfestellungen für die Mentoren-/Menteebeziehung erarbeitet. Im Laufe des Jahres gibt es auch noch eine Supervisionsstunde für die Erörterung praktischer Fragestellungen.

Als nächsten Schritt werden die eingegangenen Menteebewerbungen bewertet und mit den Mentoren gematcht. Der Auftakt des Mentoring Jahres findet Mitte November mit der gemeinsamen virtuellen Auftaktveranstaltung statt. Im Verlauf des Jahres sind weitere gemeinsame Aktivitäten geplant, u.a. auch ein Wochenende in einem Selbstversorgerhaus im Saarland mit Trainings, Exkursionen und Networking im Frühjahr 2022.

Das Mentoring Jahr werden Mentees gemeinsam mit ihren Mentoren auf der MSE 2022 mit der feierlichen Übergabe der Teilnahmeurkunden beschließen.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum