Mit Grips UND Power überzeugen - Formgedächtnislegierungen (FGL) können beides

Die Nickel-Titan-Legierungen sind Smart Materials. Durch eine spezielle Materialkonditionierung können sich Bleche, Stränge, Drähte & Co scheinbar an eine ihnen eingeprägte geometrische Form erinnern. Damit öffnet der Memory-Effekt des Muskeldrahts Türen: In der Praxis überzeugen multifunktionale FGL-Werkstoffe in den Bereichen Maschinenbau, Luftfahrt, Automotive, Medizin und Alltag. Als Mini-Aktoren, Dämpfungs- und Dehnungselemente finden sie konkret Anwendung in Stents, orthodentischen Drähten, Festkörpergelenken, Brillengestellen usw.

Hat Sie FGL damit ebenso überzeugen können wie die über 70 Teilnehmenden, die dem DGM-Kurz-Webinar „Legierungen mit Gedächtnis“ am Freitag, den 25. März 2022, lauschten? Dozent, Prof. Dr. Gunther Eggeler, Lehrstuhlinhaber der Werkstoffwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum, gab allen Zuhörer*innen einen weitläufigen Einblick in die Welt der Legierungen mit Formgedächtniseffekt. Nach einer Einführung in die Grundlagen der FGL-Umwandlung – vom Martensit zum Austenit – zeigte Eggeler anhand von anschaulichen Beispielen, dass durch Konditionierung und Zusammensetzung der Ni-Ti-Legierung Memory-Metalle unterschiedlicher Funktionalität entstehen. Die DGM dankt Herrn Prof. Dr. Eggeler für seinen Vortrag: Ein weiterer Beweis dafür, welches Potential im Fachgebiet Materialwissenschaft und Werkstofftechnik steckt, und wie wichtig das Verständnis rund um Materialien und Werkstoffe ist.

Aus diesem Grund bietet die DGM das Fortbildungssymposium „Formgedächtnislegierungen - Von der Grundlagenforschung zur industriellen Anwendung“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Gunter Eggeler an der Ruhr-Universität Bochum an. Die zweitägige Veranstaltung vom 28.04. bis 29.04.2022 stellen allen Interessierten offen, die sich in Thematik einarbeiten und/oder fortbilden wollen.

Anmeldung unter: https://dgm.de/de/veranstaltungen/fortbildungen/formgedaechtnislegierungen

 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum