Nachhaltigkeit im Fokus – Webinar mit Prof. Dr. Christian Berg

Die Herausforderung der Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt des Kurzwebinars am 24. April 2024 von 17:00 bis 18:00 Uhr. In einer Welt, die Grenzen überschreitet und von zunehmender Polarisierung geprägt ist, wird Prof. Dr. Christian Berg als Leiter des Webinars komplexe Fragen beleuchten.

@SFS

Die Frage nach der Nachhaltigkeit beschäftigt die Menschheit seit Jahrzehnten und trotzdem befinden wir uns noch immer nicht auf einem nachhaltigen Weg. Gleichzeitig beobachten wir eine zunehmende Polarisierung in vielen Gesellschaften. Während einige Menschen sich immer mehr Sorgen um die Klimakrise und den Verfall unserer Ökosysteme machen, leugnen andere offensichtlich das Vorhandensein jeglicher Probleme.

Leiter des nächsten DGM Kurzwebinars “Is Sustainability Utopian? Complex Challenges and Concrete Action Principles” wird Prof. Dr. Christian Berg sein: 

Er ist nicht nur Redner, Autor und Moderator, sondern auch ein renommierter Experte für Nachhaltigkeit. Sein zentrales Anliegen ist es, Wege zu finden, wie möglichst viele Menschen ein gutes Leben führen können, ohne dabei die Zukunft zu gefährden. Dabei spielt die Wirtschaft eine entscheidende Rolle, und Unternehmen können durch nachhaltiges Wirtschaften einen Beitrag leisten. Mehr dazu können Sie in seinen Büchern nachlesen.

Prof. Dr. Christian Berg bringt einen beeindruckenden akademischen Hintergrund mit:
Mit Studien in Physik, Philosophie und Theologie sowie mehreren Promotionen, darunter eine ingenieurwissenschaftliche, setzt er sich mit der Frage auseinander, wie wir verantwortungsvoll mit der Welt umgehen können.

Das Webinar wird einen Rahmen für Prinzipien nachhaltigen Handelns vorstellen und anhand einiger Beispiele diskutieren. Die Teilnahme an diesem aufschlussreichen Kurzwebinar bietet die Möglichkeit, einen Einblick in komplexe Herausforderungen zu erhalten und konkrete Handlungsgrundsätze für eine nachhaltigere Zukunft zu entwickeln.

Buchung der Teilnahme: Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Diskussion über die Zukunft der Nachhaltigkeit.

Vernetzen Sie sich mit uns