Arbeitskreis des Gemeinschaftsausschusses Pulvermetallurgie
Expertenkreis Sintern

Der Expertenkreis Sintern ist ein fachliches Arbeitsgremium des Gemeinschaftsausschusses Pulvermetallurgie. Der Kreis setzt sich aus Vertretern von Industrie und Wissenschaft zusammen. Dabei wird die gesamte Kette von Ofenbauern, Lieferanten von Vorprodukten bis hin zu Herstellern von Sinterteilen und Forschungsinstituten abgedeckt.

Zur Zeit sind mehr als 40 Mitglieder im Expertenkreis Sintern organisiert. Die Sitzungen finden einmal jährlich statt. Inhaltlich konzentriert sich der Expertenkreis auf alle werkstoff- und technologieübergreifenden Themen im Bereich der Pulvermetallurgie. Schwerpunkte sind dabei die Analytik und Kontrolle von Sinteratmosphären, die Temperaturmessung, technologische Entwicklungen im Bereich der Ofentechnik und allgemeine Werkstoffthemen.

Ziele

  • Aufgreifen von industriellen und wissenschaftlichen Fragestellungen auf dem Gebiet der Pulvermetallurgie sowie der dazugehörenden Verarbeitungsprozesse
  • Informeller Austausch über neue Entwicklungen im Bereich pulvermetallurgischer Werkstoffe und Technologien
  • Initiieren von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben: Gemeinsame Projekte von Universitäten, Forschungsinstituten und der Industrie
  • Erfahrungsaustausch zwischen Arbeitsgruppen, die auf dem Gebiet der Pulvermetallurgie tätig sind, und Netzwerkbildung

 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum