Arbeitskreis des Fachausschusses Strangpressen
Leichtmetall

Der Arbeitskreis hat sich zur Aufgabe gemacht gemeinsam Problemlösungen zu erarbeiten, wobei es nicht nur um den Al-Strangpressprozess allein, sondern auch um den Werkstoff Aluminium sowie Anlagen- und Werkzeugtechniken geht. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Forschung werden hierzu praxisbezogene Untersuchungen durchgeführt. Ferner werden Themen zur Arbeitssicherheit und Umweltschutz diskutiert und mittels Benchmarking Kennzahlen ausgetauscht. Wichtig für die Arbeitskreis-Mitglieder ist der offene Informationsaustausch, nicht nur innerhalb der Sitzung, sondern auch in persönlichen Gesprächen untereinander.

Dem Arbeitskreis Leichtmetall gehören über 70 Mitglieder an, die 27 Presswerke, 9 Hochschulen und 7 Firmen - wie Stahl-, Werkzeugfirmen und Pressen-Ausrüsterfirmen - vertreten. Der Arbeitskreis trifft sich zweimal im Jahr.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zum Thema Materialwissenschaft und Werkstofftechnik!

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

AGB Datenschutzerklärung Kartellrechtlicher Hinweis Kontakt Impressum